Archiv für den Monat November 2010

Ein Gokart für die City

Sonntag, 28. November 2010

Im Jahre 1985 begann die Firma Berg Toys mit der Produktion der ersten Gokarts. Solide Verarbeitung und vielfältiges Zubehör stehen im Mittelpunkt der beliebten Kinderautos, die bisweilen auch von Erwachsenen noch gerne benutzt werden. Inzwischen sind die Gokarts von Berg aus dem Markt nicht mehr wegzudenken. Die hochwertigen Modelle beeindrucken durch ihre Stabilität und durchdachte Ausstattung, aber auch das sportliche Design begeistert Kinder seit vielen Jahren.

Summer in the city

Gerade in stark bebauten Wohngebieten ist das Fahren mit einem Gokart nicht einfach. Überall finden sich Hindernisse, die schnell und präzise umfahren werden müssen. Mülltonnen auf dem Weg, Verkehrsschilder und Passanten, die alle ihren Platz beanspruchen. Speziell für den Einsatz in der Stadt wurden die Berg City Compact Gokarts entwickelt. Durch ihre kompakten Abmessungen und ihr geringes Gewicht lassen sie sich leicht und präzise um jedes Hindernis herumlenken. Die Wendigkeit im Vergleich zu anderen Gokarts ist um einiges höher und erleichtert das Fahren in der Stadt gewaltig. Da Stadtwohnungen in der Regel auch weniger Stauraum für Fahrräder und Gokarts bieten, sind die City Compact Gokarts durch ihren geringeren Platzbedarf einfach zu verstauen.

Berg Gokart Cyclo AF

Dieses kompakte Gokart ist mit einem formschönen Spoiler an der Front ausgestattet, was ihm ein schnittiges Aussehen verleiht. Trotz seines günstigen Preises ist es schon ab Werk umfassend ausgestattet. Der automatische Freilauf sorgt dafür, dass nicht ständig in die Pedale getreten werden muss. Soll rückwärts gefahren werden, schaltet der Freilauf von selbst um. Einfacher geht es nicht. Durch die durchdachte Konstruktion mit Pendelachse kann man auch in unterschiedlichen Geländeformen locker vorankommen. Die Feststellbremse verzögert das Gokart bei Bedarf und parkt es sicher auch auf abschüssigem Gelände. Mit der integrierten Anhängerkupplung hat man die Möglichkeit, einen Anhänger und anderes Zubehör einfach anzubringen, um beispielsweise Gepäck mitzuführen.

Umfangreiches Zubehör

Mit dem Bordcomputer hat Berg ein genau auf die Gokarts abgestimmtes Zubehörteil geschaffen, das dem Fahrer alle notwendigen Informationen liefert. Sowohl die aktuelle Geschwindigkeit als auch die zurückgelegte Strecke und Uhrzeit werden angezeigt. Die Installation ist einfach und durch sein gefälliges Design fügt sich der Bordcomputer perfekt in das Erscheinungsbild des Gokart ein.

Geprägtes Nummernschild

Als Zubehör ebenfalls erhältlich ist ein individuell geprägtes Nummernschild, das dem Gokart eine weitere persönliche Note verleiht. Zahlenkombinationen sind ebenso möglich wie der Name des Fahrers oder andere kurze Texte. Durch das Nummernschild wird das Gokart zu einem unverwechselbaren Einzelstück, das vom Fahrer mit Stolz und Freude durch die Straßen gefahren wird.